Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs auf einen Blick

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1  Anwendungsbereich

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommen bei allen Leistungen die Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, gegenüber seinem Auftraggeber (Kunden) erbringt zur Anwendung. Anderslautende Bedingungen durch den Auftraggeber, die inhaltlich nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, übereinstimmen, finden keine Anwendung, außer Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, hat diesen fremden Bedingungen schriftlich zugestimmt.

2. Der Auftraggeber stimmt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, ausdrücklich oder konkludent durch Auftragserteilung zu. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Dauer des Vertrages.

§ 2  Leistungsspektrum, Vertragsschluss und Erfolgsgarantie

1. Das Leistungsspektrum von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, beinhaltet das Erstellen einer Mustervorlage, zu einem vom Auftraggeber vorgegebenen wissenschaftlichen Thema oder Textaufgabe, sowie das Erstellen einer Musterlösungsskizze zu einem wissenschaftlichen Thema oder einer Textaufgabe. Im Übrigen umfasst das Leistungsspektrum auch das Lektorieren und das Korrigieren solcher Mustervorlagen zu wissenschaftlichen Themen und Textaufgaben. Jede Leistung von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, mit Ausnahme der Online-Klausur, wird einer Plagiatsprüfung mit Plagscan unterzogen.

2. Die auf der Internetseite von Ghosts of Writers,(www.ghosts-of-writers.de) dargestellten Leistungen, stellen kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches dar. Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, unterbreitet dem Auftraggeber zum jeweiligen Arbeitsauftrag ein individuelles Vertragsangebot. Der Auftraggeber nimmt das Angebot durch schriftliche Bestätigung oder durch vollständige Zahlung des Angebotspreises bzw. Zahlung der ersten Rate des Angebotspreises an. Alle nicht angenommenen Vertragsangebote verlieren binnen vier Tagen nach ihrer Erstellung und Zusendung an den Auftraggeber ihre Gültigkeit. Verliert ein nicht angenommenes Auftragsangebot seine Gültigkeit, so muss ein neues Auftragsangebot durch Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, erstellt werden.

3. Bei dem Vertragsverhältnis zwischen Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, und dem Auftraggeber handelt es sich um einen Auftrag nach den gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches. Es entsteht ein Auftragsverhältnis (Rat bzw. Empfehlung). Bei den Mustervorlagen handelt es sich nicht um Werke nach den Paragrafen §§ 635 ff BGB. Ein Anspruch auf eine Erfolgsgarantie oder Mindestnote besteht nicht.

4. Die Leistungen von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, können keine Auftraggeber beanspruchen, die an einer österreichischen Universität bzw. Hochschule eingeschrieben sind, die österreichische Staatsangehörigkeit besitzen oder ihren Wohnsitz in Österreich haben. Verschweigt der Auftraggeber eine oder mehrere der oben genannten Ausschlusskriterien gegenüber Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, so haftet der Auftraggeber im Schadensfall alleine.

§ 3 Mitwirkungspflichten des Auftraggebers

1. Um den Auftrag des Auftraggebers nach dessen Wünschen und Vorstellungen bestmöglich und ordnungsgemäß bearbeiten zu können, ist der Auftraggeber dazu verpflichtet, alle wichtigen Informationen zu dem jeweiligen Auftrag (Lieferfristen, Formvorgaben, Zitationsweise, Seitenanzahl, Thema, Vorlagen etc.) von sich aus und noch vor der Erstellung eines Angebots Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, mitzuteilen. Darüber hinaus obliegt es dem Auftraggeber, Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, über Änderungswünsche und Korrekturen zu dem jeweiligen Auftrag unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

2. Der Auftraggeber hat sämtliche Nachbesserungswünsche und Mängel binnen vier Werktagen nach Erhalt der jeweiligen Lieferung an Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, schriftlich per E-Mail mitzuteilen. Mängel und Änderungswünsche muss der Auftraggeber detailliert unter Nennung des Grundes darlegen. Die Nachbesserungen und Mängelbeseitigungen werden in einer angemessenen Frist durchgeführt.

3. Der Auftraggeber teilt Ghost of Writers die endgültige Lieferfrist mit, das bedeutet, wenn die Leistung nur bis zu einem bestimmten Zeitraum erbracht werden und nach Überschreitung dieser absoluten Frist keine Erfüllung mehr eintreten kann.

4. Der Auftraggeber garantiert, dass er an den eingereichten Unterlagen die Nutzungsrechte besitzt. Der Auftraggeber versichert durch die Weiterleitung der Unterlagen keine Immaterialgüterrechte von Dritten zu verletzen. Des Weiteren stellt er Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, von sämtlichen Ansprüchen gegenüber Dritten frei, die durch das Verbreiten der Unterlagen und Formulare zur Auftragsbearbeitung entstanden sind.

§ 4 Widerrufsrecht

Der Auftraggeber hat, wenn er ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, bei Fernabsatzverträgen, die er mit einem Unternehmer im Sinne des § 14 BGB abschließt, gemäß §§ 312g Abs.1, 355 Abs.2 BGB ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Dieses Widerrufsrecht existiert gemäß § 312 g Abs.2 Nr.1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, erstellt Mustervorlagen für Online-Klausuren, Lösungsskizzen, häusliche Arbeiten, Präsentationen und Bewerbungsschreiben, von denen jede ein Unikat ist und der Auftraggeber das Thema zur Mustervorlage, die einzuhaltenden Formalien sowie weitere Bedingungen, die zur Erstellung der Mustervorlage entscheidend sind, Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, vorgibt. Somit handelt es sich bei diesen genannten Leistungen von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, um Verträge, bei denen eine Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist und auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ein Widerrufsrecht des Auftraggebers (Verbraucher) scheidet für diese Leistungen gemäß § 312g Abs.2 Nr.1 BGB aus.

§ 5 Preise, Lieferfristen und Lieferung

1. Die Angebotspreise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Der Preis pro Textseite entspricht einem Seitenumfang von 1.800 Zeichen (290 Wörter).

2. Die mit dem Auftraggeber gewünschten Liefertermine können nur eingehalten werden, wenn der Auftraggeber die vereinbarten Zahlungsfristen im Voraus einhält. Ohne vorher eingehende Zahlung auf das Geschäftskonto von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, kann der jeweilige Auftrag bzw. die Teillieferung nicht bearbeitet werden. Nachteile, die durch den verspäteten Zahlungseingang des Auftragsgebers entstehen, sind diesem zuzurechnen.

3. Wird eine Lieferfrist von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, nicht eingehalten, so hat der Auftraggeber schriftlich eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu setzen.

4. Dem Auftraggeber wird die fertige Mustervorlage im doc./docx-Format per E-Mail übermittelt. Sollte die versendete Mustervorlage nicht bei der hinterlegten E-Mailadresse des Auftraggebers ankommen, so ist der Auftraggeber dazu verpflichtet, Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, darüber unverzüglich zu informieren. Die Lieferung gilt als erbracht, wenn innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferdatum keine Reklamation des Auftraggebers bei Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR eingeht.

§ 6 Rücktritt und Haftungsausschluss

1. Der Auftraggeber kann nach dem Erhalt jeder Teillieferung, ohne Angaben von Gründen vom Auftrag zurücktreten.

2. Bei Fristversäumnis durch Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, kann der Auftraggeber, nach vorausgegangener angemessener Fristsetzung, vom Vertrag zurücktreten.

3. Für Schadensersatzansprüche des Auftraggebers, die auf einer Rechtsgutverletzung beruhen, haftet Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, nicht, sofern Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, diese Rechtsgutverletzung dem Auftraggeber gegenüber nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig zugefügt hat. Zu diesen Rechtsgütern zählt die Verletzung des Lebens, der Gesundheit oder des Körpers.

4. Entsteht dem Auftraggeber ein Vermögens- oder Sachschaden, aufgrund einer Vertragspflichtverletzung, die Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, zumindest fahrlässig zu vertreten hat, so bekommt der Auftraggeber den Nettowert ersetzt.

§ 7 Datenschutz und Diskretion

1. Die personenbezogenen Daten des Auftraggebers werden ausschließlich während der Dauer des Vertragsverhältnisses erhoben und fünf Tage nach Beendigung des Vertragsverhältnisses wieder gelöscht.

2. Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, versichert gegenüber dem Auftraggeber die diskrete und sichere Verwahrung seiner personenbezogenen Daten und den Schutz vor Zugriff durch unbefugte Dritte.

§ 8 Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

1. Der Auftraggeber erhält nach jeder Lieferung das Nutzungsrecht an der Mustervorlage. Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, garantiert dem Auftraggeber, dass es sich bei allen Mustervorlagen um Unikate handelt, die nicht mit Rechten Dritten belastet sind.

2. Erst mit der vollständigen Bezahlung der jeweiligen (Teil-) Lieferung geht das Nutzungsrecht sowie das Eigentum an der Mustervorlage auf den Auftraggeber über.

3. Die Mustervorlage dient lediglich als eine Orientierungshilfe, wie so eine Mustervorlage bzw. Musterlösung zu dem in Auftrag gegebenen wissenschaftlichen Thema oder Textaufgabe aussehen könnte. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die bestellte Mustervorlage nicht „eins zu eins“ und als eigene Prüfungsleistung an einer Hochschule einzureichen. Eine weiterreichende Nutzung an der Mustervorlage ist somit ausdrücklich untersagt.

4. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die bestellte Mustervorlage zu dem Auftrag nicht publik zu machen.

§ 9 Gerichtsstand und salvatorische Klausel

1. Gerichtstand ist Dortmund, dem Firmensitz von Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR.

2. Die teilweise oder vollständige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages.

§ 10 Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher hast du ein 14-täigiges Widerrufsrecht.
Du kannst als Verbraucher innerhalb von vierzehn Tagen und ohne konkrete Angaben von Gründen den mit uns geschlossenen Vertrag widerrufen, sofern das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist. Die Widerrufsfrist von vierzehn Tagen beginnt ab dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Für eine erfolgreiche Ausübung des Widerrufsrechts schicke bitte eine Erklärung, per Brief oder E-Mail, aus der der Widerruf des Vertrages hervorgeht an:
Ghosts of Writers
Schweitzer&Maag GbR
Brandeniusstrasse 43
44265 Dortmund
Email: info@ghosts-of-writers.de
Telefon +49 231/13094523

Der Widerruf ist nicht formgebunden. Du kannst unterstützend das unten dargestellte Widerrufsformular verwenden. Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn du die Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der vierzehntägigen Widerrufsfrist gegenüber uns erklärst.

Widerrufsfolgen

Bei einem Widerruf des Vertrages, innerhalb der vierzehntätigen Frist, erhältst von uns alle geleisteten Zahlungen über denselben Zahlungsweg unverzüglich zurück. War es Ihr ausdrücklicher Wunsch, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnt, so musst du an uns einen angemessenen Beitrag bezahlen. Die Höhe des zu entrichtenden Betrages bemisst sich an der bis dahin erbrachten Dienstleistung, die der gesamten Dienstleistung aus dem Vertrag gegenüber steht.

Widerrufsformular (Muster)

Möchtest du den Vertrag widerrufen?

Bitte fülle das folgende Formular aus und senden dieses an uns zurück an:

Ghosts of Writers
Schweitzer & Maag GbR
Brandeniusstrasse 43
44265 Dortmund
Email: info@ghosts-of-writers.de
Telefon +49 231/13094523

Widerrufserklärung (Muster)
Hiermit widerrufe ich den am TT.MM.JJJ (Bestelldatum) zwischen mir
(Name des Kunden, Anschrift des Kunden)
……………………………………………………………..
……………………………………………………………….
………………………………………………………….
und Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR, abgeschlossenen Vertrag.

Unterschrift:                                                       Datum:

 

 

Ghosts of Writers, Schweitzer & Maag GbR
Dortmund, den 09.05.2023